"Die Kaffeemaschine spielt wieder unser Lied"

Herzblut und Leidenschaft

Die Kraft der Idee
Die Kunst der Verwirklichung

Der Traum von der ei­ge­nen Er­fin­dung ist so alt wie der Mensch, der ihn träumt. Mit GIL­DA ha­ben wir ihn wahr wer­den las­sen. Die Kaf­fee­ma­schi­ne, die wir ha­ben woll­ten, gab es noch nicht, und nie­mand hat­te ei­ne Idee, wie uns zu hel­fen wä­re.

Al­so gab es nur ei­nes: Är­mel hoch­krem­peln und mit der Ar­beit be­gin­nen. Es war ei­ne Rei­se ins Un­ge­wis­se, zu der wir auf­bra­chen, denn wir hat­ten nicht mehr als ei­ne va­ge Ah­nung, wo­hin uns der Weg ver­schla­gen wür­de.

Näch­te­lang steck­ten wir die Köp­fe zu­sam­men, tüf­tel­ten, ent­wickel­ten, skiz­zier­ten, ver­war­fen un­se­re Ide­en und be­gan­nen wie­der von vor­ne. Bis sich die Ne­bel lüf­te­ten und wir un­ser Ziel im­mer kla­rer vor Au­gen sa­hen. Das De­sign nahm For­men an, und das In­nen­le­ben un­se­res Ba­bys wur­de im­mer kom­ple­xer und raf­fi­nier­ter.

Und dann gin­gen wir end­lich in Pro­duk­ti­on. Ge­mein­sam mit re­gio­na­len Part­nern ent­stand ein er­ster Pro­to­typ, dann ein zwei­ter, spä­ter ein drit­ter, und un­se­re GIL­DA wur­de im­mer schö­ner, bes­ser, prä­zi­ser. Der Kaf­fee, den sie uns schenk­te, war der ver­dien­te Lohn für un­se­re Ar­beit. Sei­ne vor­züg­li­che Qua­li­tät be­rei­tet uns seit­her Tag für Tag die gröss­te Freu­de.

Schweizer Präzisionsarbeit
Handgefertig in Luzern

Als un­se­re GIL­DA im De­zem­ber 2012 bei ei­nem er­sten Fach­händ­ler in Lu­zern zum Ver­kauf stand, konn­ten wir un­ser Glück kaum fas­sen. Wir ahn­ten noch nicht, dass da­mit ei­ne Ge­schich­te be­gann, die im Lauf der Zeit ei­ne un­ge­ahn­te Dy­na­mik ent­wickeln wür­de. Schon 2012 er­hiel­ten wir den re­nom­mier­ten red­dot de­sign award in der Ka­te­go­rie Pro­dukt­de­sign, und 2015 ver­lieh uns die In­du­strie- und Han­dels­kam­mer Zen­tral­schweiz ei­nen wert­vol­len An­er­ken­nungs­preis.


Kurz dar­auf brach­ten wir un­se­re pa­ten­tier­te Kaf­fee­müh­le auf den Markt. Zu­sam­men mit der GIL­DA Kaf­fee­ma­schi­ne bil­det sie ein star­kes Team, er­freut sich aber auch als ei­gen­stän­di­ges Pro­dukt zu­neh­men­der Be­liebt­heit. Denn Ihr pa­ten­tier­tes Do­sier­sy­stem steht für rück­stand­freie Sau­ber­keit und sorgt da­für, dass kei­ne Boh­ne im Mahl­werk zu­rück­bleibt.


Üb­ri­gens: Noch heu­te ver­trei­ben nur aus­ge­wähl­te Fach­händ­ler un­se­re GIL­DA Kaf­fee­ma­schi­nen und -müh­len. Denn der Kauf ei­ner GIL­DA ist ein sehr per­sön­li­ches und emo­tio­na­les Er­leb­nis. Wir le­gen des­halb nach wie vor gros­sen Wert auf kom­pe­ten­te Be­ra­tung und In­struk­ti­on.

Was macht GILDA einzigartig?

GIL­DA ist ein De­si­gn­ob­jekt von zeit­lo­ser Schön­heit und gleich­zei­tig ein tech­ni­sches Mei­ster­werk von un­ge­ahn­ter Raf­fi­nes­se. Je­des De­tail stimmt, je­der Hand­griff sitzt, je­de Funk­ti­on über­zeugt. Welt­weit ein­zig­ar­tig ist die in­no­va­ti­ve, pa­ten­tier­te Tech­no­lo­gie, die vie­les bes­ser und al­les ein­fa­cher macht.

Und GIL­DA setzt auf die Zu­kunft. Noch nie war ei­ne Kaf­fee­ma­schi­ne so en­er­gie­ef­fi­zi­ent. Und noch nie gab es ei­ne Kaf­fee­müh­le, die Ih­re Wün­sche so sau­ber und prä­zis er­füllt.



«Un caffè come si deve.»

GILDA ist nachhaltig
und vor allem:

GILDA bereitet ein Leben lang Freude

Preisgekröntes Design

2012 ge­wann GIL­DA den be­gehr­ten red­dot de­sign award als Qua­li­täts­sie­gel für äs­the­ti­sche For­men und nach­hal­ti­ge Trends.



Begründung der Jury


«Technische Präzision und hohe Funktionalität verbinden sich bei dieser Kaffeemaschine mit einer emotional ansprechenden Formensprache.»

We use cookies to provide you with the best possible service. If you continue to surf the site, you consent to our use of cookies. Privacy